Archiv der Kategorie: Rechtsradikalismus

Populismus, Volk und Nation

Volk statt Nation? Populismus bedroht die westliche Form der Demokratie. Grölende Massen, dummdreiste Führer – sie vertragen sich nicht mit der Idee, dass das Volk aus Individuen besteht, die einschließlich seiner Minderheiten und Andersgesinnten bestimmt, was in einer Gesellschaft geschieht.

Veröffentlicht unter Aktuelle Schlagwörter, Rechtsradikalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Populismus, Volk und Nation

Gemeinschaft durch Feindschaft führt zu Gewalt

Hass und Gewalt Hass ist eine innere Gewalt, die nach außen drängt. Einmal dort angekommen kann sie nur noch durch Notwehr gewaltsam gebändigt werden. Baut sich die innere Gewalt beim einzelnen auf, so erfahren wir dies als Aggression. Das lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Schlagwörter, Rechtsradikalismus | Kommentare deaktiviert für Gemeinschaft durch Feindschaft führt zu Gewalt

Polnisches Holocaust-Gesetz

Bin ich nach dem polnischen Holocaust Gesetz strafbar? In dem Buch Das Geld Bd. 2 zitiere ich (nach Wikipedia und vielen anderen Quellen) zur Demonstration des Gebrauchs des Begriffs “Bankenmacht” im Antisemitismus in Fußnote 488 den “Hilferuf an die Katholiken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsradikalismus, Zeitungskommentare | Kommentare deaktiviert für Polnisches Holocaust-Gesetz

Fakenews: Lüge wird Wahrheit – doch nicht alles ist wahrheitsfähig.

Anmerkung zu #SZ Kornelius „Lüge wird Wahrheit“ Fakenews Institutionalisierte Massenmedien haben ihre eigene Sprache, um Wahrheit zu verkünden. Sie berichten über den „blutrünstigen Diktator“ Assad, die Kim-Dynastie, den Schlächter Saddam, das Regime der Mullahs, über katalanische Separatisten, baskische Terroristen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Schlagwörter, Rechtsradikalismus, Zeitungskommentare | Kommentare deaktiviert für Fakenews: Lüge wird Wahrheit – doch nicht alles ist wahrheitsfähig.

Katalonien: “Amtsantritt mit katalanischer Hymne“ (SZ. v. 18.1.2019)

Was wir glauben sollen Thomas Urban erklärt in Nebensätzen wieder einmal das Problem der Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien.  Wir wissen es ja. Die EU ist dagegen, die Bundesregierung ist dagegen, die Regierung in Madrid ist dagegen. Jetzt brauchen wir nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Schlagwörter, Rechtsradikalismus, Zeitungskommentare | Kommentare deaktiviert für Katalonien: “Amtsantritt mit katalanischer Hymne“ (SZ. v. 18.1.2019)