Acht Argumente gegen #StopWucher

von Udo Reifner

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wucher | Hinterlasse einen Kommentar

“Freiheit des Andersdenkenden” Zum 100sten Todestag von Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg wurde nicht nur vor 100 Jahren durch eine fanatisch antikommunistische Koalition ermordet. Ihre Zweifel, ob bürgerliche Demokratie oder soziale Gerechtigkeit zusammenpassen

„Die politische Freiheit hat das Volk nicht vor sozialer Ungerechtigkeit bewahrt.“

sowie ihr Bekenntnis zu Aufrichtigkeit und Selbstkritik Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02 Gesellschaft & Politik, Aktuelle Schlagwörter, KarlMarx200, Zeitungskommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Kitagebühren – Pipers (kleine) Welt

Pipers (kleine) Welt der Studien- und Kitagebühren

https://www.sueddeutsche.de/thema/Pipers_Welt

Wer soll das bezahlen?

Nach den Studiengebühren stehen nun auch die Kitagebühren auf der staatlichen Streichliste zumindest im Norden der Republik. Viele finden dies gut, weil wir damit Kinder und Jugendliche fördern, die unser aller Zukunft bestimmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Schlagwörter, Geld | Hinterlasse einen Kommentar

Künstliche Intelligenz

Mit KI schafft man an und ab

KI öffnet alle Türen. Altmaier opfert dafür Marktwirtschaft zugunsten eines staatlich subventionierten KI-Konzerns (KI-Airbus). Der Bundestag zerstört in seinem Namen das verfassungsrechtliche Bollwerk gegen die NS-Diktatur, den Kultur-Föderalismus. Schulen, die längst keine neuen Schulbücher mehr kaufen können und vom Zerfall bedroht sind, sollen mit Computern ausgestattet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Schlagwörter, Zeitungskommentare | Hinterlasse einen Kommentar

Überschuldung 2018

Creditreform: Wolfsbericht zum Schafssterben

Pünktlich im Herbst erhalten wir von dem Inkassounternehmen Creditreform einen alarmierenden Bericht über die immer weiter ansteigende Überschuldung der deutschen Haushalte. Jetzt sind es schon 10% der Bevölkerung und damit fast 7 Mio. Bürger über 18 Jahre, die überschuldet sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Schlagwörter, Wucher, Zeitungskommentare | Hinterlasse einen Kommentar

#BrExit: Bankenkontrolle über London nach New York?

Wer wird in Zukunft das Wirken der englischen Finanzindustrie in der EU überwachen, welche Regeln gelten und wer macht sie, wie bekommen wir Indexmanipulationen, Wettbetrug, Kredithaie, Lehman-Zertifikate, Zinswucher mit payday loans, Steuerflucht sowie EX- und Cum Betrug und den politischen Missbrauch von Finanzmacht unter Kontrolle? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitungskommentare | Hinterlasse einen Kommentar

„Bei Rot über die Ampel – den Kindern zuliebe?“

Fast alle Städte beteiligen sich an der Aktion “Nur bei Grün – den Kindern zuliebe”! Zur Begründung heißt es: „Hierbei werden die Fußgängerampeln mit dem Aufkleber … ausgestattet, um die Fußgänger zum Nachdenken über ihr Fehlverhalten und zu einer Verhaltensänderung zu bewegen.“ Ist der Schutz des Lebens nachgeordnet? Ist erwiesen, dass es den Kindern nützt oder nützt es nur der Ordnung? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Vorfahrtsverbot für Rechtsabbieger rettet Leben

Ein halbes Tausend Krüppel werden jedes Jahr durch rechtsabbiegende Kfz unter Fahrradfahrern produziert. Viele Kinder und Ältere sind dabei. Die Regierung will das mit Rückspiegeln bekämpfen. Sie greift zu kurz.  Das Recht enthält eine Lücke, wo das Verbot „Du sollst nicht töten“ für Rechtsabbieger relativiert wird. Unser Vorschlag lautet: Vorfahrtsverbot für Rechtsabbieger. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

Bernd Leptihn – ein wahrheitsversessener Verbraucherjournalist ist verstorben

Bernd Leptihn, ein Freund des iff, ist am 3.Oktober 2018 von uns gegangen. Den Fernsehzuschauern war er vom ARD-Ratgeber Technik bekannt, der bis 2010 auf Sendung war. Leptihn war ein von der Wahrheit besessener Journalist, der am Sonntagnachmittag gegen die Bedienungsanleitungen und Werbeversprechen vom Staubsauger bis zum Toaster seine Tests und Fakten warf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verbraucherschutz | Hinterlasse einen Kommentar

#StopUsury: ECRI and CEPS – Bank Lobby research on overindebtedness in Brussels

Overindebtedness

Overindebtedness is a driving force for social segregation and the increase of poverty. It works as a self-fulfilling prophecy. Banks and the EU declare people with moderate means as a high risk. Lenders are supposed to refrain from extending credit to them. This would cut them off the only sustainable form of liquidity for their unstable income in an economy which shifts to monthly payments for everything you need. Banks seem to withstand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Wucher | Hinterlasse einen Kommentar